Forschungsstelle Jeremias Gotthelf

Editionsteam


Julia Eva Wannenmacher studierte Ev. Theologie, Klassische Altphilologie und Philosophie an der Kirchlichen Hochschule, der Freien und der Humboldt-Universität zu Berlin und der Friedrich-Alexander-Universität zu Erlangen-Nürnberg. Die Promotion im Fach Kirchengeschichte erfolgte an der FAU Erlangen-Nürnberg im Jahr 2002 (Betreuer Prof. Dr. Bernd Hamm und Prof. Dr. Kurt-Victor Selge). Sie war Mitarbeiterin verschiedener Editions- und Forschungsprojekte auf dem Gebiet der mittelalterlichen Theologie und des Deutschen Idealismus und unterrichtete in den Fächern Mittelalterliche Geschichte, Kirchengeschichte und Systematische Theologie/Ethik an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Erlangen-Nürnberg.
Sie war mehrfach Stipendiatin der Graduiertenschule der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und 2012 und erneut 2014/15 Gastwissenschaftlerin des Internationalen Kollegs für Geisteswissenschaftliche Forschung (IKGF) „Schicksal, Freiheit und Prognose. Bewältigungsstrategien in Ostasien und Europa“ ebendort.
Ihre Forschungsinteressen umfassen Exegese und Theologie, Eschatologie, Apokalyptik und politische Prophetie von der Antike bis in die Gegenwart, Ordensgeschichte und -reform vom Mittelalter bis in die Frühe Neuzeit, Theologiegeschichte des 19. Jahrhunderts sowie das Gebiet der Human-Animal Studies in der Kultur- und Religionsgeschichte.

I. Bücher

  1. Hermeneutik der Heilsgeschichte. De septem sigillis und das Motiv der sieben Siegel im Werk Joachims von Fiore, Studies in the History of Christian Traditions 118, Leiden – Boston, Brill, 2005 (mit Edition)
  2. Giacomo Greco, La Cronologia dell’Abbate Gioacchino e dell’Ordine Florense (1612). Un introduzione, Bari, Rubettino Editore, 2008
  3. (Ed.) Joachim of Fiore and the Influence of Inspiration. Essays in Memory of Marjorie Reeves, Farnham, Ashgate, 2013

II. Aufsätze

  1. De septem sigillis: Exegese zwischen Tradition und Innovation, Florensia, Bollettino del Centro Internazionale di Studi Gioachimiti, 12 (1998), S. 7-18
  2. Die Macht des Bösen. Zur Rolle und Bedeutung des Antichristen in der Eschatologie Joachims von Fiore, Florensia, Bollettino del Centro Internazionale di Studi Gioachimiti, 13/14 (1999/2000), S. 365-378
  3. Matthaeus Guerra (†1578), Autor eines Kommentars zum Psalterium decem chordarum?, Florensia, Bollettino del Centro Internazionale di Studi Gioachimiti, 15 (2001), S. 99-107
  4. Exegese und (elektronische) Zukunft: Zur Edition der Werke Joachims von Fiore, in: Edieren in der elektronischen Ära, Informationstechnologie und Geisteswissenschaften 1, ed. Gottfried Reeg, Martin J. Schubert, Berlin, 2004, S. 145-160
  5. Die Geographie des Unendlichen: (Räumliche) Vorstellungen von Paradies und Inferno im Mittelalter , in: Frömmigkeit – Theologie – Frömmigkeitstheologie. Contributions to European Church History. Festschrift für Berndt Hamm zum 60. Geburtstag, ed. Gudrun Litz et al., Leiden – Boston, Brill, 2005, S. 47-63
  6. Alpha und Omega: Joachim von Fiore in der Theologie des 12. Jahrhunderts. Versuch einer Standortbestimmung, in: What is »Theology« in the Middle Ages? Religious Cultures of Europe (11th-15th Centuries) as reflected in their Self-Understanding, Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Theologische Mediävistik 2004, ed. Mikolaj Olszweski, Archa Verbi Subsidia 1, Münster, Aschendorff, 2007, S. 103-119
  7. Das Tor zur Ewigkeit. Grenzerfahrung und Vision in der mittelalterlichen Apokalyptik, in: Religionen - Die religiöse Erfahrung. Religions - The Religious Experience, Eranos, Neue Folge 14, ed. Matthias Riedl, Tilo Schabert, Würzburg, Königshaus & Neumann, 2008, S. 143-152
  8. Dragon, Antichrist, Millennium: Joachim of Fiore and the Opening of the Seals, in: L'Apocalisse nel Medioevo. Atti del Convegno Internazionale dell'Università degli Studi di Milano e della Società Internazionale per lo Studio del Medioevo Latino (S.I.S.M.E.L.), Gargnano sul Garda, 18-20 maggio 2009, a cura di Rossana E. Guglielmetti, Firenze, SISMEL - Edizioni del Galluzzo, 2011, S. 445-469
  9. Apocalypse, Antichrists and the Third Age: Joachim of Fiore’s Peaceful Revolution, in: Ancient Christian Interpretations of “Violent Texts”in the Apocalypse, ed. Joseph Verheyden, Tobias Nicklas und Andreas Merkt, Göttingen, Vandenhoeck und Ruprecht, 2011, S. 267-286
  10. Between Love and Law: The Concept of Norm in Joachim of Fiore, in: Contemporary Perspectives on the Medieval World. The Concept of Norm, 2/2010, ed. Laura Badescu, Pitesti/Romania, Tiparg Publishing House, 2011, S. 411-415
  11. Joachim or Joachimist: The Short Version of the Psaltery of Ten Chords in Context. Introduction and Critical Edition, in: Joachim of Fiore and the Influence of Inspiration. Essays in Memory of Marjorie Reeves, ed. Julia Eva Wannenmacher, Farnham, Ashgate, 2013, S. 117-144
  12. Auf der Suche nach dem Millennium: Von Joachim von Fiore bis zum Dritten Reich, in: Gott in der Geschichte. Zum Ringen um das Verständnis von Heil und Unheil in der Geschichte des Christentums, ed. Mariano Delgado, Volker Leppin, Stuttgart, Academic Press Fribourg, Kohlhammer, 2013, 159-182
  13. Pursuing the Millennium: From the Chained Dragon to the Third Reich, in: FATE. International Consortium for Research in the Humanities: Fate, Freedom and Prognostication 04/13, 8-9 (Newsletter in Englisch und Deutsch, auch online)
  14. Ein Wandel in der Auslegung durch Joachim von Fiore?, in: Tot sacramenta quot verba. Die Kommentierung der Apokalypse von den Anfängen bis ins 12. Jahrhundert, ed. Rainer Klotz, Christoph Winterer und Konrad Huber, Münster, Aschendorff, 2014 , S. 289-310
  15. Ambivalenzen einer Beziehung: Das Tier in der Theologie, in: Disziplinierte Tiere? Perspektiven der Human-Animal Studies für die wissenschaftlichen Disziplinen, ed. Reingard Spannring, Karin Schachinger, Gabriela Kompatscher, Alejandro Boucabeille, Bielefeld, Transcript Verlag, 2015, 287-319
  16. On the Publication of ‘Joachim of Fiore and the Influence of Inspiration. Essays in Memory of Marjorie Reeves’, ed. Julia Eva Wannenmacher, Farnham, Ashgate, 2013, in: FATE. International Consortium for Research in the Humanities: Fate, Freedom and Prognostication 01/15, S. 8-9 (Newsletter in Englisch und Deutsch, auch online: IKGF-Newsletter-2015-01

  17. The Spiny Path of Salvation. Linear and Cyclical Structures of History in Joachim of Fiore, in: Von Platon zu Spengler. Biologistische und zyklische Konzepte in der Geschichtsphilosophie der Antike und des Abendlandes, Collection Latomus 349, ed. David Engels, Bruxelles, 2015, S. 135-159

  18. Cui bono? Über Sinn und Nutzen einer Übersetzung der Werke Joachims von Fiore, in: Mittelalter-Hypotheses 2015

  19. King and I: Prophecies right or wrong, and their Consequences from Joachim of Fiore to Early Modern Times, Occasional Paper des IKGF Internationales Kolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung “Schicksal, Freiheit und Prognose. Bewältigungsstrategien in Ostasien und Europa“ der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (erscheint 2016)

  20. Von Joachim? Super Ieremiam, in: «Ioachim posuit verba ista» Gli pseudoepigrafi di Gioacchino da Fiore dei secoli XIII e XIV, Collana: Opere di Gioacchino da Fiore: testi e strumenti, ed. Gian Luca Potestà e Marco Rainini (erscheint 2016)

  21. Von traditioneller Exegese und zeitgemäßen Perspektiven: Tierethik im Islam (erscheint 2016)

  22. The Super Hieremiam. Multiple Drafting of a Dream, in: Anonimi autorevoli. Un canone di anonimi nella letteratura latina medievale, XVIII Convegno annuale della Società Internazionale per lo Studio del Medioevo Latino (S. I. S. M. E. L.), ed. Francesco Santi (erscheint 2016)

III. Rezensionen

  1. Anton Leichtfried, Trinitätstheologie als Geschichtstheologie. De sancta Trinitate et operibus eius Ruperts von Deutz (ca. 1075–1129), Studien zur systematischen und spirituellen Theologie. 37, Würzburg, 2003, in: Archa Verbi 1 (2004), S. 191-194
  2. Andreas Merkt, Das Fegefeuer. Entstehung und Funktion einer Idee, Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2005, in: H-Soz-u-Kult, 19. 7. 2005 
  3. Gian Luca Potestà, Il Tempo dell’Apocalisse. Vita di Gioacchino da Fiore, Bari, 2004, in: Journal of Ecclesiastical History 58 (2007), S. 327
  4. Anke Holdenried, The Sibyl and her Scribes. Manuscripts and Interpretation of the Latin Sibylla Tiburtina c. 1050-1500, Church, Faith and Culture in the Medieval West, Aldershot, Ashgate, 2006, in: H-Soz-u-Kult, 11. 4. 2007
  5. Christian Jostmann, Sibilla Erithea Babilonica. Papsttum und Prophetie im 13. Jahrhundert, Hannover, Verlag Hahnsche Buchhandlung, 2006, in: H-Soz-u-Kult, 11. 4. 2007
  6. Wolfram Brandes, Felicitas Schmieder (ed.), Endzeiten. Eschatologie in den monotheistischen Weltreligionen, Berlin, 2008, in: H-Soz-u-Kult, 22.06.2009
  7. Ineke van 't Spijker (ed.), The Multiple Meaning of Scripture. The Role of Exegesis in Early-Christian and Medieval Culture, Commentaria. Sacred Texts and their Commentaries: Jewish, Christian and Islamic 2, Leiden, Brill, 2009, in: H-Soz-u-Kult, 16.12.2009
  8. Balduinus Cantuarensis archiepiscopus, Liber de sectis hereticorum et orthodoxe fidei dogmata, ed. Jose Luis Narvaja, Rarissima Mediaevalia II, Münster, Aschendorff, 2008, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 122 (2011), S. 111-113
  9. Gabriela Kompatscher, Albrecht Classen, Peter Dinzelbacher (ed.), Tiere als Freunde im Mittelalter. Eine Anthologie, Badenweiler, Wissenschaftlicher Verlag Dr. Michael P. Bachmann, 2010, in: H-Soz-u-Kult, 29. 06. 2011
  10. Rainer Berndt SJ (ed.), Bibel und Exegese in der Abtei Saint Victor zu Paris. Form und Funktion eines Grundtextes im europäischen Raum, Corpus Victorinum, Instrumenta, Vol. 3, Münster, Aschendorff, 2009, in: AKG 94 (2012), S. 237-239
  11. Wolfram Brandes, Felicitas Schmieder (ed.), Antichrist: Konstruktionen von Feindbildern, Berlin, Akademie Verlag, 2010, in: H-Soz-u-Kult, 06.06.2012
  12. Mariano Delgado, Volker Leppin (ed.), Der Antichrist: Historische und Systematische Zugänge, Studien zur christlichen Religions- und Kulturgeschichte 14, Fribourg/Stuttgart, Academic Press/Kohlhammer, 2011, in: H-Soz-u-Kult, 06.06.2012
  13. Leonie Franz, Wahre Wunder: Tiere als Funktions- und Bedeutungsträger in mittelalterlichen Gründungslegenden, Beitrage zur älteren Literaturgeschichte, Heidelberg, Universitätsverlag Winter, 2011, in: Archiv für Kulturgeschichte G 95 (2013), S. 211ff.
  14. Burkhard Dohm, Cecilia Muratori (ed.), Ethical Perspectives on Animals, 1400-1650, Micrologus; 55, Firenze: Edizioni del Galluzzo - SISMEL, 2013, in: H-Soz-Kult, 03.09.2014
  15. Celia Deane-Drummond, Rebecca Artinian-Kaiser, David L. Clough (ed.), Animals as Religious Subjects. Transdisciplinary Perspectives, in: Archiv für Kulturgeschichte 97/1 (2015), S. 205-210
  16. Pia F. Cuneo, Animals and Early Modern Identity, Farnham 2014, H-Soz-Kult, 02.09.2015
  17. Alexander Patschovsky: Die Concordia Novi ac Veteris Testamenti Joachims von Fiore († 1202). Klassifikation der Handschriften, Hannover: Hahnsche Buchhandlung 2013, in: Historische Zeitschrift (zum Druck eingereicht)

 

  1. Joachim of Fiore - Between Exegesis and Eschatology, International Medieval Congress, Leeds, 10.-13. Juli 2000
  2. Cui bono? Über den Sinn und Nutzen einer Übersetzung der Werke Joachims von Fiore Editorenforum, Albertus Magnus Institut, Bonn, Februar 2002
  3. Joachim von Fiore: Einige Einblicke in (s)eine Werkstatt, Mittelalter-Kolloquium Prof. Dr. Johannes Helmrath, Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin, 20. Januar 2003
  4. De septem sigillis oder die sieben Siegel mittelalterlicher Geschichtsauffassung, Jahrestreffen der Societas Mediaevistica, Bergische Universität Wuppertal, Februar 2003
  5. Sights and insight: Intelligentia spiritualis and the Role of Visions in Life and Work of Joachim of Fiore, Summer Conference, Ecclesiastical History Society, Exeter, Juli 2003
  6. The Blessed Lady who came over the Lake. Joachimist Ideas and Apocalyptic Imagery in George Eliot’s Romola, 6° Congresso Internazionale, San Giovanni in Fiore, 23.-25. September 2004
  7. Projektvorstellung: A Companion to Joachim of Fiore. Ein Werkstattbericht, Jahrestreffen der Societas Mediaevistica, Universität Jena, März 2007
  8. Joachim of Fiore: Between Prophecy and Exegesis The 2nd Annual ‘Symposium by the Sea’: Medieval Prophecy, University of Wales, Swansea, 23. Mai 2008
  9. The Third Quadriga: Gregory IX, Joachim of Fiore, and the Florensian Order, International Medieval Congress, Leeds, 13.-16. Juli 2009
  10. The Abbot and the Concubines: Joachim of Fiore and the Harem of Solomon, International Medieval Congress, Leeds, 12.-15. Juli 2010
  11. Die dritte Quadriga: Gregor IX. über Dominikus, Joachim von Fiore und die neuen Orden, Jahrestreffen der Societas Mediaevistica, Universität Erlangen-Nürnberg, Februar 2011
  12. Von Albertus Magnus bis René Descartes: Über Seele und Empfindungsfähigkeit von Tieren, Tierrechtskongress 2011, Wien, 8.-11. Dezember 2011
  13. Geschichte als Ankunft einer neuen Zeit: Joachim von Fiores Vision und deren Wirkung, Symposium an der Universität Fribourg: Gott in der Geschichte. Zum Ringen um das Verständnis von Heil und Unheil in der Geschichte des Christentums, Universität Fribourg/Schweiz, 22.-24. März 2012
  14. Pursuing the Millennium: From the Chained Dragon to the Third Reich, IKGF Lecture, FAU Erlangen-Nürnberg, 8. Mai 2012
  15. Joachim von Fiore, Prophet oder Ketzer, IKGF Workshop PD Dr. Hannes Möhring, FAU Erlangen-Nürnberg, 18. Mai 2012
  16. Der pseudojoachimische Kommentar „Super Hieremiam“: Text, Edition und offene Fragen, Oberseminar Prof. Dr. Klaus Herbers, FAU Erlangen-Nürnberg, 11. Juni 2012
  17. Pursuing the Millennium: From the Chained Dragon of Revelation to the Third Reich and Communists in the 20th century, IKGF Studientag, Universität Shandong, Jinan/China, 10. September 2012
  18. Über Seele und Empfindungsfähigkeit von Tieren im abendländisch-christlichen Denken, Ringvorlesung Human-Animal Studies der Universität Innsbruck, 11. Oktober 2012
  19. Das Tier im theologischen Denken des Mittelalters, Philosophisches Seminar PD Dr. Reinhard Margreiter am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin, September 2013
  20. Theologie und Tier – Ambivalenzen einer Beziehung. Human-Animal Studies Konferenz: Im Spannungsfeld zwischen ethischen Werten und wissenschaftlicher Objektivität, Universität Innsbruck, 6.-8. Februar 2014
  21. Pilgrimage, Prophecy and the Influence of Inspiration. Vortrag zur Buchvorstellung von “Joachim of Fiore and the Influence of Inspiration: Essays in Memory of Marjorie E. Reeves”, IKGF-Lecture, FAU Erlangen-Nürnberg, 17. Juni 2014
  22. The King and I: Prophecies right or wrong, and their Consequences from Joachim of Fiore to Nostradamus, IMC Leeds, 7.-10. Juli 2014
  23. Signs of Time, Senses of Scripture – Joachim of Fiore between Exegesis and Prophecy, Medialatinitas 2014 – VIIe Congrès international de latin médiéval: Le sens du temps, ENS Lyon, 10.-13. September 2014
  24. Pseudo-Joachim’s(?) Super Ieremiam: Author – Text - Edition, 8° Congresso Internazionale di Studi Gioachimiti: Ioachim posuit verba ista. Gli pseudoepigrafi di Gioacchino da Fiore dei secoli XIII e XIV, San Giovanni in Fiore, 18.-21. September 2041
  25. Gekreuzigte Frösche, heilige Kühe. Von Göttern, Menschen und anderen Tieren, Tierrechtskongress 2014, Wien, 9.-12. Oktober 2014
  26. Tierethik: Bruder Schwein, Schwester Kuh? Religion(en) – Speziesismus – Gewalt, ESG (Evangelischen Studierendengemeinde) Berlin, 27. November 2014
  27. The Super Hieremiam. Multiple Drafting of a Dream, XVIII Annual Conference of the Società Internazionale per lo Studio del Medioevo Latino: Authoritative Anonymous Texts. A Canon of Anonymous Works in the Medieval Latin Literature, Firenze, 27. März 2015
  28. Animal Theology Reloaded, Bern, Seminar für Altes Testament, 19. November 2015

Lehrveranstaltungen

SS 2010 Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I, Institut für Geschichtswissenschaften, Lehrstuhl Mittelalterliche Geschichte II, Prof. Dr. Johannes Helmrath, Übung „Apokalyptik und Endzeitvorstellungen im Mittelalter“

WS 2010/11 ebd., Übung „Macht / Religion / Politik: Zur Rolle und Funktion politischer Prophetie“

SS 2011 ebd., Übung „Tier und Mensch im Mittelalter“

WS 2011/12 ebd., Übung „Vom tertius status zum Dritten Reich. Joachim von Fiore und die mittelalterlichen Ursprünge eines modernen Flächenbrands“

WS 2012/13 ebd., Übung „Frauen(bilder) im Mittelalter“

SS 2014 FAU Erlangen-Nürnberg, Fachbereich Theologie, Proseminar: Glaube / Macht / Politik. Prophetenbilder im Mittelalter und der frühen Neuzeit“

SS 2015 Humboldt-Universität zu Berlin, Theologische Fakultät, Seminar für Systematische Theologie, Übung: „Was ist und wozu brauchen wir eine theologische Tierethik?“

Tagungsorganisation:

  • -Interdisziplinäre Tagung 'Joachim von Fiore: Vom 12. bis zum 21. Jahrhundert', 4.-6. Mai 2006, Stift Zwettl, gefördert von der Gerda Henkel Stiftung
  • -Rechtsstatus nichtmenschlicher Tiere / Rechtsfragen im Aktivismusbereich im Drei-Länder-Vergleich, 18.-19. April 2015, gefördert von der Stiftung für das Tier im Recht, Zürich/CH und der Stiftung Tiernothilfe, Banzin/D

Projekte, Blogartikel und anderes:

  • Gründung und gemeinsam mit Andreas Grabolle Gründung und Organisation der Veranstaltungsreihe Tierrechstheorie Berlin, u. a.:
    • Abolitionismus versus Reformismus – ein Gegensatz? Klaus Petrus, „Die Tierrechtsbewegung. Geschichte – Theorie – Aktivismus“
    • Person und Wert – wann ist ein Mensch ein Mensch? Peter Singer, „Animal Liberation. Die Befreiung der Tiere“
    • Die Rechte der Tiere – Subjekte des Lebens, Objekte der Moral: Tom Regan, ‚The Case for Animal Rights‘
    • Veganismus – Der Weisheit letzter Schluß? Gibt es keine ‚anständigen‘ Alternativen? Karen Duve, „Anständig essen“
    • Hedonismus oder Verzicht - macht Veganismus glücklich oder unglücklich? Andreas Grabolle, „Kein Fleisch macht glücklich“
    • Karnismus – ein hilfreiches Denkmodell? Melanie Joy: „Warum wir Hund lieben, Schweine essen und Tiere anziehen“
    • Fifty Shades of Chicken oder The Sexual Politics of Meat (Carol Adams) – gibt es das wirklich?
    • Wie aktuell ist Albert Schweitzers Lehre von der Ehrfurcht vor dem Leben?
    • Rechte für alle Spezies - aber welche? Ein Traum vom Leben in einer bunten Stadt. Über Donaldson/Kymlickas Entwurf der "Zoopolis"
  • Viele Blogartikel, Rezensionen u.a. auf www.berlin-vegan.de
  • Interview zum Thema „Wie hältst Du’s mit dem Tier? Weltreligionen und ihr Tierbild“, in Natur. Das Magazin für Natur, Umwelt und besseres Leben 01/16